Pressemitteilung

Das Organisationskomitee von Musico’Bourg traf sich am 28. Mai und analysierte die Entwicklung der Situation.

Unter Berücksichtigung des neuen Schutzkonzeptes, der notwendigen strikten Massnahmen für die Wiederaufnahme der Proben und Konzerte, sowie der Ungewissheit über die Durchführung von Grossveranstaltungen mit mehr als 1’000 Personen ab Herbst, beschloss das OK im Einvernehmen mit dem Freiburger Kantonal Musikverband, das Kantonale Musikfest nicht auf das Wochenende vom 8. bis 11. Oktober 2020 zu verschieben.

Um jedoch sicherzustellen, dass das Engagement aller Beteiligten nicht umsonst bleibt und Musico’Bourg weiterbestehen kann, ist das OK motiviert und bereit, eine letzte Möglichkeit der Verschiebung ins Frühjahr 2021 zu prüfen.

In den kommenden Wochen werden das OK und die veranstaltenden Musikgesellschaften mit allen betroffenen Partnern diesen Vorschlag prüfen, damit noch vor dem Sommer eine Entscheidung getroffen werden kann. Wir werden Sie selbstverständlich über die Entwicklungen auf dem Laufenden halten.

Wir möchten Ihnen für Ihre Zusammenarbeit in dieser besonderen Situation danken und Ihnen unsere besten Grüsse übermitteln.

Das Organisationskomitee